Verein Münchner Pferdefreunde e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Volti-Gruppen der Münchner Pferdefreunde auf Turnier


Das mitten im Winter eine Turnhalle der Austragungsort war, hat zur Folge, dass nur ein Pferd in der Halle war und das eher hölzern. 

Den Kindern wurde dennoch viel abverlangt. Unsere begeisterten Trainerinnen Maren Hieber und Bettina Kremer haben das Turnier für sie ausgesucht und die letzten Wochen mit ihnen trainiert.

Nun können unsere beteiligten Kinder Spagat, Stangen hochklettern, Seilchen springen (in einer atemraubenden Geschwindigkeit), eine Boden-Pflicht, eine Holzpferd-Pflicht Übung und die Kür, die sie mit Marens und Bettinas Unterstützung zusammengestellt und eingeübt haben. Zu guter Letzt hat auch eine Team-Building Übung Einzug gehalten in den Kindersport. Hierbei und bei dem Stangenklettern hat sich unsere zweite Gruppe besonders leicht getan.

Für die erste Gruppe ging es um 10.15 Uhr los. Es waren am Start:
Maren als Trainerin, Carina, Annalena, Inja, Anabel, Livia, Leni, Viola und Chara.

Die zweite Gruppe durfte um 15.00 Uhr ihr Können zeigen. Hier waren am Start:
Bettina als Trainerin, Sonja, Johanna, Emilia, Kaja, Lena, Hannah, Lena F., Lena B..

Die Turnhalle war voll, die Kinder aufgedreht, die betreuenden Eltern natürlich auch, die Haare sind zu machen, die Zeiten einzuhalten…

Die Kinder haben einander unterstützt und begeistert mitgerissen, sich eingestellt auf ein viel zu langes Holzpferd, so dass sie spontan ihre Kür anpassen mussten, um ihre individuellen Abgänge machen zu können, so dass sie bei den Siegerehrungen Schleifen für den 1. (1.Gruppe) und 4. Platz (2.Gruppe) entgegen nehmen konnten.

Wir gratulieren ganz herzlich, sind unendlich stolz!
Die Kinder freuen sich auf endlich wieder Training auf dem geliebten Zwergi.